Clicky

News Sana im Dialog: Arthrose im Kniegelenk – konservative oder operative Behandlung?
Datum 18.05.2017
Autor Sana-Kliniken Bad Wildbad
Beschreibung

Sana im Dialog: Fit und vital mit Diabetes – kein Zuckerschlecken, oder?

  • Vortrag für Interessierte am Dienstag, 23. Mai 2017 um 17.00 Uhr in den Sana Kliniken Bad Wildbad
  • Dr. med. Theodora Asvesta, Chefärztin der Klinik für Innere Medizin, informiert über Diabetes und wie man im Alltag damit zurecht kommt
  • Der Eintritt ist frei

 

Bad Wildbad, den 17.05.2017. Der Diabetes mellitus wird umgangssprachlich auch Zuckerkrankheit genannt und gehört zu einer häufigen Stoffwechselerkrankung. Dabei ist der Spiegel des Blutzuckers dauerhaft zu hoch, was zu einer Schädigung der Blutgefäße führen kann. Die Ursachen sind unterschiedlich und drücken sich in verschiedenen Diabetesformen, wie zum Beispiel Typ 1 oder Typ 2, aus.

Anschaulich erklärt Dr. med. Theodora Asvesta, Chefärztin der Klinik für Innere Medizin in den Sana Kliniken Bad Wildbad, welche Formen des Diabetes es gibt, wie diese entstehen und welche Behandlungen erforderlich sind.

Doch noch viel wichtiger: Was bedeutet ein Leben mit Diabetes? Neben der medizinischen Bedeutung erhalten Sie Tipps für den Alltag und wie man trotz Diabetes durchaus fit und vital bleiben kann. Heutzutage ist für Patienten mit einer Diabeteserkrankung ein ganz normaler Alltag möglich. Natürlich gilt es, einige Dinge zu beachten. Darunter fallen nicht nur der Umgang mit Blutzuckermessungen, Medikation und das bedarfsgerechte Spritzen von Insulin. Es ist für Betroffene mindestens genauso wichtig, einige Dinge bei der Ernährung, beim Sport oder auf Reisen zu berücksichtigen. Die Internistin Dr. Theodora Asvesta ist zudem Fachärztin für Notfallmedizin, Gefäßmedizin und Kardiologie sowie Intensivmedizin.

Die Veranstaltung richtet sich an Patienten, Betroffene sowie Interessierte aus der Region. Beginn am  23. Mai 2017 ist um 17.00 Uhr in den Sana Kliniken Bad Wildbad, Große Halle – Ebene 3 in der König-Karl-Str. 5. Dr. med. Asvesta steht im Anschluss an den Vortrag für alle Ihre Fragen zur Verfügung. Der Eintritt ist frei.

Sie erreichen uns bequem mit der S6 aus Richtung Pforzheim, Ausstieg Haltestelle Uhlandplatz oder Kurpark. Die Veranstaltungen der Sana Kliniken Bad Wildbad bieten regelmäßig und kostenlos anschauliche Informationen von spezialisierten Ärzten der Klinik.
 

Über die Sana Kliniken Bad Wildbad

„Spitzenmedizin durch Spezialisierung“, lautet das Motto im Bad Wildbader Sana Gelenk- und Rheumazentrum Baden-Württemberg. Seit vielen Jahren betreibt die bundesweite Sana-Gruppe an ihrem Standort in Bad Wildbad erfolgreich vier hochspezialisierte Kliniken auf modernstem Stand unter einem Dach. Die Klinik für Endoprothetik und Gelenkchirurgie in den Sana Kliniken Bad Wildbad ist für die exzellente Behandlung von Erkrankungen aller Gelenke bekannt.

 

Über Sana Kliniken AG

Die Sana Kliniken AG ist die drittgrößte private Klinikgruppe in Deutschland. Mit 26 privaten Krankenversicherungen als Aktionären stellt Sana eine Besonderheit im Klinikmarkt dar. 2016 beschäftigte die Klinikgruppe 32.071 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der Jahresumsatz beträgt 2,4 Milliarden Euro. Im Jahr 2016 wurden 2,2 Millionen Patienten behandelt. Die Sana Kliniken umfassen 50 Krankenhäuser und 6 Alten- und Pflegeheime.

« zur Übersicht