« zurück

Celenus Klinik Bad Herrenalb

Bereich: Kliniken  Branche: Krankenhäuser und Kliniken, Reha Einrichtungen  Schlagworte: Klinik, Kliniken, Bad Herrenalb, Celenus Klinik

Psychosomatische Fachklinik Bad Herrenalb GmbH

Kurpromenade 42
76332 Bad Herrenalb

Landkreis: Calw / Baden-Württemberg
Telefon 07083 / 509-0
Telefax 07083 / 509 - 606
Mobil
E-Mail info@klinik-bad-herrenalb.de
Internet www.klinik-bad-herrenalb.de
 
Stellenangebote ( 3 )

Celenus Klinik Bad Herrenalb

Herzlich Willkommen in der Celenus Klinik Bad Herrenalb

Die Celenus Klinik Bad Herrenalb ist eine Fachklinik für Psychosomatische Medizin. Die Klinik wurde bereits im Jahr 1971 gegründet und verfügt somit über langjährige Erfahrung in der psychosomatischen Rehabilitation. Die Klinik hat den Status einer Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtung gem. § 107 mit einem Versorgungsvertrag nach § 111 SGB. Es werden medizinischen Rehabilitationsmaßnahmen nach § 40 Abs. 2 SGB V durchgeführt. Die Rehabilitation in unserer Klinik basiert auf einem ganzheitlichen Behandlungsansatz, der entsprechend dem biopsychosozialen Verständnis das Zusammenspiel physiologischer, psychischer und sozialer Vorgänge berücksichtigt.

Das therapeutische Angebot der Celenus Klinik Bad Herrenalb schließt neben der medizinisch-somatischen Behandlung, die tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie mit dem Schwerpunkt strukturbezogene Therapie und die emotionsfokussierte Therapie ein. Einen weiteren wesentlichen Schwerpunkt des Konzepts stellt die arbeitsbezogene bzw. berufsorientierte Rehabilitation dar. Die Verbindung der evidenzbasierten, psychodynamisch ausgerichteten Psychotherapie und der medizinisch-somatischen Behandlung mit der emotionsfokussierten Therapie sowie mit der berufsorientierten Rehabilitation sind Grundlage eines auf Nachhaltigkeit ausgelegten Behandlungsprogramms.

In der Celenus Klinik Bad Herrenalb werden die Patienten durch ein interdisziplinäres Team bestehend aus Ärzten, Psychologen, Sozialarbeitern, Pflegekräften, Ergo-, Physio-, Bewegungs-, Sport-, Diät- und anderen Therapeuten betreut und behandelt. Die Behandlung in unserer Klinik orientiert sich an den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und den Grundsätzen einer evidenzbasierten Medizin.

Überzeugen Sie sich selbst von unserer langjährigen Erfahrung und Qualität.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Team der Celenus Klinik Bad Herrenalb

      


 

 

 


 

Über uns

Die Klinik liegt in einem Wohngebiet in unmittelbarer Nähe des Ortszentrums von
Bad Herrenalb. Der Kurpark des historischen Klosterstädtchens und die Schweizer
Wiese mit Thermalschwimmbad befinden sich in direkter Nachbarschaft.

Die Anlage besteht aus zwei miteinander verbundenen Gebäuden, in denen sich
insgesamt 70 Einzel- und 9 Doppelzimmer befinden. Alle Zimmer sind mit
Bad/Duschbad ausgestattet. Fernseh- und Radiogeräte wurden bewusst aus den
Patientenzimmern ferngehalten, damit die Patienten mehr Zeit und Gelegenheit
haben, um persönliche kommunikative und soziale Kompetenzen zu stärken.
Stattdessen wurde in unserer Klinik Raum geschaffen, um die menschliche Begegnung
zu fördern.

Für die Freizeit stehen Schwimmbad und Sauna zur Verfügung. Eine gute S-Bahn-Verbindung in das 25 Kilometer entfernte Karlsruhe bietet die Albtalbahn, deren Bahnhof etwa fünf Gehminuten von der Klinik entfernt liegt.

Chefarzt:

Dr. med. Matthias Schoof

Facharzt für psychosomatische Medizin
und Psychotherapie;

Zusatzbezeichnungen: Psychoanalyse, Rehabilitationswesen

Leitende Oberärztin:

Dr. Irina Baivelmann
Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Qualitätsmanagement

Die Klinik Bad Herrenalb ist eine der ersten psychosomatischen Rehabilitationskliniken in Deutschland, die schon früh eine empirisch basierte Qualitätssicherung aufgebaut hat. Der Aufbau eines internen Qualitätsmanagementsystems nach der Norm DIN EN ISO 9001:2000 wurde im Juni 2008 mit der Zertifizierung erfolgreich abgeschlossen.

Die Zertifizierung nach der Norm nach DIN EN ISO 9001:2008 sowie die Zertifizierung auf der rehabilitationsspezifischen Ebene der BAR entsprechend der Vereinbarung zum internen Qualitätsmanagement nach § 20 Abs. 2a SGB IX (BAR, 2009) erfolgte im Mai 2010 durch das Zertifizierungsverfahren nach dem Auditleitfaden der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Rehabilitation (DEGEMED

Unsere Ausstattung: Das Beste für Ihre Gesundheit

Die Celenus Klinik Bad Herrenalb verfügt über eine komfortable Ausstattung, die es uns erlaubt, Sie auf medizinisch höchstem Standard zu versorgen und für Ihr Wohlergehen während Ihres Aufenthalts bei uns rundum Sorge zu tragen.

Die Zimmer
Die 70 Einzelzimmer unserer Klinik sind im Durchschnitt 12 bis 22 Quadratmeter groß, die neun Doppelzimmer verfügen über eine Größe von 22-28 Quadratmetern. Die Einrichtung der Zimmer schafft eine warme, zum Wohlfühlen einladende Atmosphäre. Zur Ausstattung der Einzelzimmer gehören:


  • Bett (100 x 200 cm oder 90 x 190 cm)
  • Nachttisch
  • Sideboard
  • Schreibtisch
  • Stuhl
  • Schrank mit abschließbarem Fach
  • Selbstwahltelefon
  • Notrufanlage
  • Balkon (bei der überwiegender Zimmerzahl)

 

Die Klinikausstattung
Zur Ausstattung unserer Klinik gehören folgende Räume und Einrichtungen, die von unseren Patienten genutzt werden können:

  • Speisesaal
  • Aufenthaltsräume mit Kaffeeküche
  • Fernsehraum
  • Bibliothek
  • 2 Sonnenterrassen
  • Schwimmbad (6 x 8 Meter)
  • Sauna
  • Gymnastikhalle
  • Raum Medizinische Trainingstherapie
  • Raum für Sport- und Physiotherapie
  • Ergotherapieraum
  • Lehrküche
  • Zugang zur Schulsporthalle (2x wöchentlich)
  • PC-Raum für ergotherapeutische Angebote
  • Liegewiese
     

Die Küche/Ernährung
Die hauseigene Küche versorgt Sie dreimal täglich mit Mahlzeiten. Mittags können Sie zwischen zwei Menüs (Vollwert, vegetarisch) wählen. Morgens und abends haben Sie reichlich Auswahl an unseren Buffets.

Indikationen / Diagnostische Möglichkeiten

Indikationen

  • Depressive Störungen
  • Anhaltende affektive Störungen
  • Generalisierte Angsterkrankungen
  • Reaktionen auf schwere Belastungen und Anpassungsstörungen
  • Somatoforme Störungen
  •  Spezifische Persönlichkeitsstörungen
  • Komorbidität bzw. gleichzeitiges Bestehen einer psychosomatischen Erkrankung und
    -           schädlichem Gebrauch von Alkohol, Drogen und Medikamenten
    -           Impulskontrollstörungen bzw. nichtstoffgebundenen „Verhaltenssüchten“, z.B. pathologisches Spielen, Sportsucht, Kaufsucht, Online- und PC-Sucht

Diagnostische Möglichkeiten

  • Internistische, psychiatrische und neurologische Untersuchungen
  • Labordiagnostik
  • Ruhe-EKG
  • Belastungs-EKG mit Ergometrie
  • Sonographie (Abdomen und Schilddrüse)
  • Biographische Anamneseerhebung, Sozial- und Berufsanamnese
  • OPD (Operationalisierte Psychodynamische Diagnostik)
  • Beziehungsdiagnostik
  • Psychosoziale Diagnostik (Routine und indikations­spezifische Diagnostik)
  • Arbeitsbezogene Diagnostik
  • Weitere medizinische Spezialuntersuchungen in naheliegenden Kliniken oder bei niedergelassenen Fachärzten

Therapeutische Möglichkeiten

Angeboten werden unter anderem:

  • Psychodynamische Psychotherapie mit Schwerpunkt strukturbezogene Psychotherapie (nach G. Rudolf)
  • Emotionsfokussierte Therapie (nach L. Greenberg)
  • Einzel- und Gruppengespräche
  • Indikative Gruppen, z.B. depressive Störungen, Traumafolgestörungen,  psychosomatische Erkrankungen in Verbindung mit Substanzmissbrauch, Impulskontrollstörungen oder Verhaltenssüchten
  • Entspannungstraining, z.B. Autogenes Training, Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson
  • Kreativtherapien, z.B. Kunsttherapie
  • Gesundheitsförderung und Gesundheitstraining,
    z.B. Stressbewältigung, gesunde Ernährung, Rückenschule
  • Arbeitsbezogene Gruppen, z.B. Arbeitsplatzkonfliktgruppe, Berufliche Ressourcen
  • Ergotherapie, z.B. kognitives Training, Belastungserprobung
  • Pharmakotherapie
  • Sport- und Bewegungstherapie, z.B. Lauf- und Gehtraining, Nordic-Walking, Ergometertraining, Muskelaufbautraining, Gymnastik, Schwimmen
  • Physio- und physikalische Therapie, z.B. physiotherapeutische Einzel- und Gruppenbehandlung, Bewegungsbad, Wirbelsäulengymnastik, Massage, Wärmebehandlung, Sauna
  • Ernährungsberatung inkl. Übungen in der Lehrküche
  • Planung und Organisation der Nachsorge
Psychosomatische Fachklinik Bad Herrenalb GmbH

Kurpromenade 42
76332 Bad Herrenalb

Landkreis: Calw / Baden-Württemberg
Telefon 07083 / 509-0
Telefax 07083 / 509 - 606
Mobil
E-Mail info@klinik-bad-herrenalb.de
Internet www.klinik-bad-herrenalb.de
 
Ihre Adresse (Bsp.: 75365 Calw Vogteistraße 42)
Psychosomatische Fachklinik Bad Herrenalb GmbH

Kurpromenade 42
76332 Bad Herrenalb

Landkreis: Calw / Baden-Württemberg
Telefon 07083 / 509-0
Telefax 07083 / 509 - 606
Mobil
E-Mail info@klinik-bad-herrenalb.de
Internet www.klinik-bad-herrenalb.de