Clicky

News Aktuelle Besuchereinschränkungen
Datum 13.03.2020
Autor Sana-Kliniken Bad Wildbad
Beschreibung

Sana Kliniken Bad Wildbad
Neurologisches Rehabilitationszentrum Quellenhof

Medizinisches Versorgungszentrum Sana Bad Wildbad (MVZ)

 

Aktuelle Besuchereinschränkungen

 

Bad Wildbad, 13.03.2020. In Baden-Württemberg ist eine steigende Anzahl von Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus (COVID-19, SARS-CoV-2) zu verzeichnen. In unseren Kliniken gibt es bisher keine Hinweise auf eine COVID-19-Infektion. Um dies auch in Zukunft zu gewährleisten und die bundesweiten Bemühungen zur Eindämmung der Pandemie zu unterstützen, hat der Krisenstab der Sana Kliniken Bad Wildbad, des Medizinischen Versorgungszentrums Sana Bad Wildbad (MVZ) und Neurologischen Rehabilitationszentrums Quellenhof heute in Abstimmung mit dem Krankenhaushygieniker folgende Maßnahmen und Verhaltensregeln beschlossen:

 

  1. Besuche in der Sana Klinik Bad Wildbad und im Medizinischen Versorgungszentrum Sana Bad Wildbad (MVZ) werden untersagt. Alle Besucher werden gebeten, diese Festlegung zum Schutz der Patienten zu beachten. In Einzelfällen kann nach telefonischer Klärung mit den Stationsleitungen über begründete dringende Ausnahmen entschieden werden.

 

  1. Der Zutritt zur Klinik und zum MVZ ist bis auf weiteres ausschließlich über den Eingang der Liegendanfahrt möglich. Dort befindet sich eine Schleuse, in der alle Personen, die die Klinik betreten möchten, hinsichtlich Risikofaktoren befragt werden. Personen, die sich innerhalb der letzten 14 Tage in einem Krisengebiet aufgehalten haben, Kontakt zu einer solchen Person hatten oder an einer Atemwegserkrankung leiden, dürfen die Klinik nicht betreten.

 

  1. Der Zutritt für Besucher zum Neurologischen Rehabilitationszentrum Quellenhof wird eingeschränkt. Die Türen der Klinik bleiben geschlossen. Ein Einlass erfolgt nur nach Betätigen der Klingel zwischen 7:00 – 20:00 Uhr, ebenfalls nach Ausschluss der Risikofaktoren.

 

  1. Veranstaltungen wie Patientenvorträge, Verkaufsausstellungen oder VHS-Vorträge finden bis auf weiteres nicht statt.

 

  1. Das Café Bellevue im Quellenhof ist für Besucher von außerhalb nicht mehr zugänglich. Das Café Maxim in der Sana Klinik Bad Wildbad kann nur mehr über den Außeneingang des Cafés betreten werden.

 

  1. Um unnötigen Körperkontakt zu vermeiden, verzichten die Ärzte und Mitarbeiter der Kliniken auf das übliche „Händeschütteln“.

 

Die drei Sana-Gesundheitseinrichtungen in Bad Wildbad bleiben für Patienten weiterhin geöffnet: Die Sana Kliniken Bad Wildbad, das Neurologische Rehabilitationszentrum Quellenhof als auch das Medizinische Versorgungszentrum Sana Bad Wildbad (MVZ) erhalten den laufen Betrieb aufrecht.

 

Moritz Tzschenscher, MSc.

Referent der Unternehmenskommunikation, Pressesprecher

« zur Übersicht