Clicky

News Sana Kliniken Bad Wildbad verhängen Besuchsverbot
Datum 19.10.2020
Autor Sana-Kliniken Bad Wildbad
Beschreibung

Sana Kliniken Bad Wildbad
Medizinisches Versorgungszentrum Sana Bad Wildbad (MVZ)

Bad Wildbad, 19.10.2020. Familie und Freunde müssen draußen bleiben: Aufgrund der steigenden COVID-19- Infektionen gilt von diesem Montag an ein Besuchsverbot in den Sana Kliniken Bad Wildbad. In medizinisch begründeten Einzelfällen kann eine Ausnahme vom Besuchsverbot gemacht werden. Das Besuchsverbot gilt ausschließlich für den stationären Bereich. Zutritte zur Klinik für ambulante Behandlungen sind unter Einhaltung der Hygieneregeln weiterhin möglich.

 

Mit jedem Besuch steigt die Wahrscheinlichkeit, dass sich Viren wie das Coronavirus im Krankenhaus verbreiten. Auch die eigene Infektionsgefahr steigt dann. Um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen und die Wahrscheinlichkeit einer Ansteckung zu reduzieren, gilt in der Sana Klinik Bad Wildbad, wie im Frühjahr, erneut ein generelles Besuchsverbot. Es können auch keine Begleitpersonen mehr in die Klinik gelassen werden.

„Zum Schutz unserer anvertrauten Patientinnen und Patienten sowie zum Schutz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben wir uns zu dieser Maßnahme entschlossen“, begründet Astrid Angele, Geschäftsführerin der Sana Kliniken Bad Wildbad, die Entscheidung des internen Krisenstabs und hofft auf das Verständnis der Patientinnen und Patienten sowie deren Angehörigen.

 

Der Zutritt zur Klinik und zum MVZ ist nach wie vor ausschließlich über den Eingang der Liegendanfahrt möglich. Patientinnen und Patienten müssen am Eingang eine Selbstauskunft hinsichtlich Risikofaktoren ausfüllen. Personen, die sich innerhalb der letzten 14 Tage in einem Krisengebiet aufgehalten haben, Kontakt zu einer solchen Person hatten oder an einer Atemwegserkrankung leiden, dürfen die Klinik nur im Notfall betreten.

 

Für den Fall, dass sich die steigenden Fallzahlen in den kommenden Wochen auf die Kliniken der Region auswirken, halten die Sana Kliniken Bad Wildbad derzeit eine Station für Corona-Patienten bereit. Das geschulte Personal ist vertraut in den Abläufen und der Behandlung von an Covid-19 erkrankten Patienten. Zudem findet regelmäßig eine enge Abstimmung mit dem Landratsamt Calw sowie mit den Kliniken der Region statt.

 

 

 

« zur Übersicht