Clicky

« zurück

Dr. Römer Kliniken GmbH

Bereich: Kliniken  Branche: Krankenhäuser und Kliniken, Reha Einrichtungen  Schlagworte: Klinik, Akutklinik, Psychosomatik, Psychotherapie, Klinik Dr. Römer

Akutklinik für Psychosomatik und Psychotherapie

Altburger Weg 2
75365 Calw

Landkreis: Calw / Baden-Württemberg
Telefon 07051 / 588-0
Telefax 07051 / 588-255
Mobil
E-Mail info@roemerklinik.de
Internet www.roemerklinik.de
 
Dateien

Dr. Römer Kliniken

Die Dr. Römer Kliniken GmbH- seit 1900 in privater Trägerschaft - verstehen sich als anerkannter Partner für die Behandlung von Menschen mit psychosomatischen Erkrankungen.


Als Akutkrankenhaus und Rehabilitationsklinik helfen wir unseren Patienten bei der Wiedererlangung und Verbesserung der körperlich-seelischen Gesundheit, Lebensfreude und Teilhabe am beruflichen und gemeinschaftlichen Leben.


Unser Leitsatz


„in persönlicher Atmosphäre seelische und körperliche Heilungsprozesse von Patienten anstoßen und fördern“


prägt alle Bereiche unserer Klinik.

Dazu bieten wir einen familiären, Überschaubarkeit und Geborgenheit vermittelnden Raum für eine wirksame Therapie auf wissenschaftlicher Grundlage. Im Mittelpunkt steht ein vielseitiges Therapieangebot, welches von einem interdisziplinären Team kompetenter Mitarbeiter am individuellen Bedarf ausgerichtet wird. Wir nutzen die naturnahe Umgebung der Klinik und beziehen Tiere – auch die Haustiere der Patienten – in die Behandlung ein. Dabei orientieren wir uns an christlich humanistischen Werten, sind weltoffen und multikulturell.


Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tragen zum Erfolg der Klinik und der Zufriedenheit unserer Patienten bei. Die gegenseitige und gleichberechtigte Wertschätzung sowie die fachliche und persönliche Weiterentwicklung sind unser ständiger Anspruch.


Wir schätzen die gewachsene, vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Krankenkassen und der Rentenversicherung sowie den einweisenden Ärzten und den kooperierenden Kliniken. Gemeinsam mit ihnen überprüfen wir sehr genau die Ergebnisse unseres Handelns und werden unser Therapiekonzept kontinuierlich verbessern.


Ziel der Klinik ist, auch in Zukunft eine Behandlung psychischer Störung von höchster Qualität anzubieten. Hierbei orientieren wir uns an den aktuellen klinischen Standards und Leitlinien. Darüber hinaus werden die Vielseitigkeit des Therapieangebots und der persönliche Charakter als Merkmale und traditionsreiche Stärken der Klinik erhalten bleiben.

Die Kliniken

Wir sind eine psychosomatische und psychotherapeutische Klinik in Calw-Hirsau im Nordschwarzwald. Wir behandeln Patienten mit seelischen Störungen und solchen körperlichen Leiden, die seelische Mitursachen und Auswirkungen haben. Sie besteht aus der Akutklinik für Psychosomatik und Psychotherapie mit 48 Betten und der angegliederten Fachklinik für psychiatrische und psychosomatische Rehabilitation mit 34 Betten.

Das Hauptgebäude selbst ist 1777 als Saffian-Lederfabrik von einem Calwer Bürger erbaut worden und steht unter Denkmalschutz. Die Klinik wurde im Jahre 1900 als Nervensanatorium gegründet und befindet sich seither in privater Trägerschaft. 

Wir behandeln Patienten mit psychischen und psychosomatischen Störungen und Krankheiten (Psychosomatik, Psychotherapie, Psychiatrie).
Dazu zählen: Somatisierungsstörungen, funktionelle Störungen, neurotische Störungen, Persönlichkeitsstörungen, Schmerzen, Schlafstörungen, Erschöpfungssyndrom usw.

Akutklinik für psychosomatische Medizin und Psychotherapie

In unserer Akutklinik für psychosomatische Medizin und Psychotherapie behandeln wir im Rahmen von Krankenhausbehandlungen psychosomatische Erkrankungen, wie akute Depressionen, akute Angsterkrankungen, akute Traumata, akute Phobien und akute somatoforme Störungen.

Eine Krankenhausbehandlung wird dann durchgeführt, wenn sie notwendig ist, um eine Krankheit zu erkennen, zu heilen, eine Verschlimmerung zu verhüten oder Krankheitsbeschwerden zu lindern. Die vollstationäre Krankenhausbehandlung ist dann notwendig, wenn das Behandlungsziel nicht durch teilstationäre, vor- und nachstationäre oder ambulante Behandlung einschließlich häuslicher Krankenpflege erreicht werden kann.

Wir behandeln Patienten, die wegen der ihnen zugrunde liegenden psychischen Störung einer intensiven stationären psychiatrischen bzw. psychotherapeutisch-psychosomatischen Behandlung bedürfen.

Dabei erstellen wir für jeden Patienten auf Basis einer umfangreichen Diagnostik einen individuellen Therapieplan. Dieser berücksichtigt, neben der Diagnose, die speziellen Bedürfnisse, Fähigkeiten und Ziele des Einzelnen. Bei der intensiven Behandlung kommen unterschiedliche Therapiemethoden und -bausteine zur Anwendung, die auf die Heilung oder Reduktion von Krankheitssymptomen abzielen.

Dazu bieten wir einen familiären, Überschaubarkeit und Geborgenheit vermittelnden Raum für eine wirksame Therapie auf wissenschaftlicher Grundlage.

Besondere Spezifika stationärer Psychotherapie in den Dr. Römer Kliniken sind:

  • Multimodalität, das heißt Verschiedenartigkeit der therapeutische Interventionen
  • Gesamtbehandlungsplan mit Möglichkeit der Behandlung in einer psychodynamischen Gruppe
  • Multipersonalität
  • Aktive Milieugestaltung

 

Nähere Informationen finden Sie auch unter www.roemerklinik.de

Fachklinik für psychiatrische und psychosomatische Rehabilitation

Was ist stationäre Rehabilitation?

Der Begriff Rehabilitation kommt aus dem Lateinischen und bedeutet – im medizinischen Bereich – „wiederherstellen“, was durch Krankheit beschädigt und beeinträchtigt wurde. Damit sind nicht nur die körperlichen und seelischen Folgen von Krankheit gemeint, sondern auch ihre beruflichen und sozialen Auswirkungen. Dafür stellt das soziale System in Deutschland (Renten- und Krankenversicherung, Berufsgenossenschaft u.a.) Leistungen zur Wiedereingliederung einer kranken Person in das berufliche und gesellschaftliche Leben zur Verfügung (§1 Sozialgesetzbuch IX). Diese Leistungen haben im Bereich der Rentenversicherung das Ziel, eine erheblich gefährdete oder bereits geminderte Erwerbsfähigkeit zu bessern oder wiederherzustellen, zumindest aber eine Verschlechterung abzuwenden: Reha vor Rente. Im Bereich der Krankenversicherung sprechen wir von Reha vor Pflege.

 

Die stationäre medizinische Rehabilitation dient dabei in einem mehrdimensionalen Prozess der Verbesserung der durch Krankheit eingeschränkten Funktionen auf der körperlichen, seelischen (mentalen) und sozialen Ebene. Ziel ist das Erreichen einer größtmöglichen Eigenaktivität zur weitestgehenden Teilhabe in allen Lebensbereichen, damit der Betroffene in seine Lebensgestaltung so frei wie möglich wird (Weltgesundheitsorganisation WHO).

Eine stationäre Rehabilitationsbehandlung ist angezeigt bei chronischen Leiden, Folgeerkrankungen, zur Nach- und Weiterbehandlung bei Störungen nach Abschluss der Akutbehandlung und der diagnostischen Phase.

Kostenträger sind bei Erwerbstätigen i. d. R. die gesetzlichen Rentenversicherungen (Bund, Land), bei nicht Erwerbstätigen und bei (familienversicherten) Kindern und Jugendlichen die gesetzlichen Krankenkassen. Behandlungen über die Berufsgenossenschaften sind ebenfalls möglich. Für eine Rehabilitationsbehandlung ist die Antragstellung beim Kostenträger und die Genehmigung vor Antritt der Therapie erforderlich.

Die Dr. Römer Kliniken bieten Rehabilitationsbehandlungen im breiten Indikationsspektrum der psychosomatischen Medizin und Psychotherapie und bei bestimmten psychiatrischen Krankheitsbildern an.

 

Rehabilitation mit Hund

Wir  sind eine der wenigen Kliniken, die Hunde als Begleitung von Patienten zulassen. Wir sind auf gute und verlässliche Absprache mit Ihnen angewiesen, damit die anderen Patienten und Hunde nicht beeinträchtigt werden. Auch Ihr Vierbeiner soll sich in unserem Haus wohl fühlen.

Bitte beachten Sie, dass wir keine Katzen, Kleintiere, Vögel oder andere Haustiere aufnehmen können.

Akutklinik für Psychosomatik und Psychotherapie

Altburger Weg 2
75365 Calw

Landkreis: Calw / Baden-Württemberg
Telefon 07051 / 588-0
Telefax 07051 / 588-255
Mobil
E-Mail info@roemerklinik.de
Internet www.roemerklinik.de
 
Rehabilitation
Besonderheiten
 
Akutklinik für Psychosomatik und Psychotherapie

Altburger Weg 2
75365 Calw

Landkreis: Calw / Baden-Württemberg
Telefon 07051 / 588-0
Telefax 07051 / 588-255
Mobil
E-Mail info@roemerklinik.de
Internet www.roemerklinik.de
 
Ihre Adresse (Bsp.: 75365 Calw Vogteistraße 42)
Akutklinik für Psychosomatik und Psychotherapie

Altburger Weg 2
75365 Calw

Landkreis: Calw / Baden-Württemberg
Telefon 07051 / 588-0
Telefax 07051 / 588-255
Mobil
E-Mail info@roemerklinik.de
Internet www.roemerklinik.de