Clicky

« zurück

Alten- und Pflegeheim Wildberg

Bereich: Pflege & Soziale Dienste  Branche: Altenheim/Altersheim, Altenpflegeheim, Betreutes Wohnen, Pflegeheime  Schlagworte: Altenheim, Altenpflege, Pflege, Pflegeheim, Wildberg

Am Spießtor 14
72218 Wildberg

Landkreis: Calw / Baden-Württemberg
Telefon 07054 / 9298-0
Telefax 07054 / 7401
Mobil
E-Mail info@pflegeheim-wildberg.de
Internet www.pflegeheim-wildberg.de
 
Stellenangebote ( 1 )

Alten- und Pflegeheim Wildberg

Zur Geschichte

Das Altenpflegeheim Wildberg ist Teil der Stiftung Altenheime Backnang und Wildberg und wurde hier 1864 durch Königin Olga, damals als "Haus der Barmherzigkeit" für verarmte alte Menschen gegründet.

Es war ursprünglich ein reines Altenheim zu Beginn ohne Pflegesatz. Man hielt sich mit Landwirtschaft und Schuhreparaturen über Wasser.

1977 wurde ein erster Anbau fertig gestellt. Damit erfolgte der Einstieg in die immer notwendiger gewordene Versorgung von pflegebedürftigen Menschen. Der "Anbau 77" wurde im Jahr 2001 saniert, so dass in diesem Gebäudeteil 45 modern ausgestattete Pflegeplätze zur Verfügung stehen.

1992 wurde der mittlere Teil des alten Gebäudes abgerissen und ebenfalls ein moderner mit dem "Anbau 77" vernetzter Pflegetrakt gebaut. Hier entstanden 18 Einzel- und 4 Doppelzimmer. Insgesamt stehen derzeit 43 Einzel- und 14 Doppelzimmer mit zeitgemäßer moderner Ausstattung zur Verfügung. Sie wurden nach den jeweils geltenden Richtlinien öffentlich gefördert. 25 Plätze im nördlichen Gebäudeteil waren alt, nicht mehr zeitgemäß und dringend sanierungsbedürftig. Deshalb hat die Stiftung im Jahr 2006 erneut einen Antrag auf öffentliche Förderung für einen Ersatzneubau in Wildberg-Effringen gestellt.

Im September 2011 konnte der Neubau des Pflegeheimes "Bergsteig" in Wildberg-Effringen eingeweiht werden.

Seit 1999 gehört die Diakoniestation Wildberg als ambulanter Pflegedienst zur Stiftung. Sie wird mit dem Pflegeheim im Verbund geführt.  

Ambulante Kranken- und Altenpflege

Wenn jemand krank, behindert oder gebrechlich ist und deshalb Hilfe bei der häuslichen Pflege benötigt – dann sind wir zur Stelle. Dadurch lassen sich oftmals Krankenhaus- oder Pflegeheimaufenthalte vermeiden. Engagierte Pfleger/innen ermöglichen ein weitgehend selbständiges Leben in gewohnter Umgebung. Schon geringfügige Hilfeleistungen können zu einer spürbaren Erleichterung im Alltag führen und die Lebensqualität deutlich erhöhen. Wenn erforderlich, werden ärztliche Vorgaben zuverlässig umgesetzt.

Neben allen notwendigen Pflegemaßnahmen helfen wir beim professionellen Beantragen von Leistungen, beim Ausfüllen von Formularen und bei Behördengängen.

Über anfallende Kosten informieren Sie vorab. Ebenso über Abrechnung bzw. Kostenübernahme durch Kranken- oder Pflegekassen.

Mit gezielten Vorsorgemaßnahmen, Kursangeboten und individueller Gesundheits-beratung tragen wir dazu bei Gesundheit und Wohlbefinden zu fördern und damit die Lebensqualität zu erhöhen. Unser Ziel ist, Gesundheitsvorsorge zu verbessern und anzuleiten, Gesundheit zu pflegen und zu erhalten.

Kurzzeitpflege / Urlaubspflege

Unter "Kurzzeitpflege" versteht man die zeitlich befristete stationäre Pflege und Betreuung pflegebedürftiger Menschen, die sonst zu Hause von den Angehörigen und/oder den ambulanten Diensten versorgt werden.

Hauptziel der Kurzzeitpflege ist die zeitweise Entlastung pflegender Angehöriger. Entweder, um ihnen einen Urlaub zu ermöglichen oder als Krisenintervention, wenn die Hauptpflegeperson zeitweise ausfällt. Kurzzeitpflege kann auch als Nachsorge im Anschluß an einen Krankenhausaufenthalt genutzt werden.

Kurzzeitpflege ist über einen zusammenhängenden Zeitraum von bis zu zwei Monaten möglich. Leistungen der Pflegekasse können, soweit die Voraussetzungen vorliegen, einmal bei Verhinderung der Pflegeperson (§ 39 SGB XI) und einmal im Rahmen der Kurzzeitpflege (§ 42 SGB XI) in Anspruch genommen werden. Sie werden nur für die pflegebedingten Aufwendungen (den Pflegesatz) gewährt und sind jeweils auf maximal 28 Tage bzw. jeweils maximal 1550 EUR begrenzt.

Stationäre Pflege / Betreuung bei Demenz

Wir sind für Sie da, wenn Pflege und Betreuung zu Hause schwerfallen. Unsere Pflege orientiert sich an Ihren individuellen Bedürfnissen. Qualifizierte Fachkräfte stehen dafür Tag und Nacht zur Verfügung. Die medizinische Versorgung ist ebenso gewährleistet wie Ihre persönliche Betreuung durch zahlreiche Aktivitäten und Freizeitangebote.

Zusätzlich können Sie therapeutische Fachdienste (Krankengymnastik, Physiotherapie) in Anspruch nehmen.

Betreuung bei Demenz

In unserem Pflegeheim Bergsteig in Wildberg-Effringen bieten wir für demenziell Erkrankte einflexibles Konzept mit überschaubaren Wohngruppen von 10 bzw. 11 Bewohnern. Ihren Tag können sie mit verschiedenen Freizeit- und Beschäftigungsangeboten gestalten.

Am Spießtor 14
72218 Wildberg

Landkreis: Calw / Baden-Württemberg
Telefon 07054 / 9298-0
Telefax 07054 / 7401
Mobil
E-Mail info@pflegeheim-wildberg.de
Internet www.pflegeheim-wildberg.de
 
Ihre Adresse (Bsp.: 75365 Calw Vogteistraße 42)
Am Spießtor 14
72218 Wildberg

Landkreis: Calw / Baden-Württemberg
Telefon 07054 / 9298-0
Telefax 07054 / 7401
Mobil
E-Mail info@pflegeheim-wildberg.de
Internet www.pflegeheim-wildberg.de