Clicky

Assistenzarzt (m/w/d) Innere Medizin oder Allgemeinmedizin

Datum 04.07.2022
Autor Kliniken Calw
Ort 75365 Calw
Beschreibung

Der Klinikverbund Südwest ist einer der größten und leistungsfähigsten kommunalen Krankenhausverbünde in Baden-Württemberg. Unsere sechs Standorte mit Charakter sind zwischen Stuttgart und dem Schwarzwald fest verwurzelt. Einzigartig und unverwechselbar machen sie unsere 5.000 Kolleginnen und Kollegen. Zusammen mit unserem Träger investieren wir so stark in unsere Zukunft wie nie, etwa 115 Millionen Euro allein in Nagold. Damit bauen wir unseren familiären High-Tech-Standort weiter aus. Der Erweiterungsbau des Bettenhauses zur optimalen Patientenversorgung wurde 2021 in Betrieb genommen.

 

Die Kreiskliniken Calw gGmbH sucht für die Klinik für Innere Medizin in den Kliniken Nagold, akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen, neue Kolleg*innen als

 

Assistenzarzt (m/w/d) Innere Medizin oder Allgemeinmedizin

Kennziffer NG 5536

 

Von Anfang an ist es unserem Team wichtig, neue Kolleg*innen abzuholen, damit ein Wir-Gefühl verankert werden kann. Das schaffen wir zum einen durch eine flache Hierarchie und einer offenen Kommunikation zu unseren Ober- und Chefärzt*innen, zum anderen durch ein sehr gutes Schichtsystem, das viele Freiräume ermöglicht.

Die Klinik selbst bietet ein breites Spektrum und besteht aus der Medizinischen Klinik I mit der Gastroenterologie, Onkologie und mit zertifiziertem Darmzentrum und der Medizinischen Klinik II für Herz- und Kreislauferkrankungen mit „zertifizierter Chest Pain Unit“. Hier findet jeder seinen persönlichen Schwerpunkt, welcher in den einzelnen Funktionsbereichen im Laufe der Weiterbildungszeit vertieft werden kann – von der Abdomen-Sonographie bis zur Echokardiographie, von der Koloskopie bis zur Koronarangiographie. Darüber hinaus kann die Zusatzbezeichnung Notfallmedizin genauso erworben werden wie Kenntnisse in der Onkologie und Palliativmedizin. Unsere Abteilung besteht dabei aus über 100 Betten inkl. IMC und Intensiv. Von jedem Stationsarzt werden ca. 15 stationäre Patienten betreut. Wir bilden somit ein gemeinsames Team für beide Abteilungen - so haben Sie die Möglichkeit, das gesamte breite Spektrum der Inneren Medizin kennen zu lernen.

 

Ihre Aufgaben

  • Vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit rund um die ärztliche Versorgung der Patient*innen
  • Eigenständige Planung und Durchführung der Diagnostik und Behandlung der Patient*innen
  • Einsatz auf Normalstation, CPU, Intensivstation, interdisziplinärer Notaufnahme und Funktionsdiagnostik (insbesondere Sonographie, Echokardiographie und Endoskopie)

 

Ihr Profil

·Deutsche Approbation

·Freude an der Arbeit am Menschen, mit hohem Maß an Empathie

·Gute organisatorische Fähigkeiten, Flexibilität und Einsatzbereitschaft

  • Starker Teamgeist mit Fähigkeit zur kooperativen interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Impf- bzw. Immunitätsnachweise gemäß Infektionsschutzgesetz (z.B. Masern, Covid 19)

 

Unser Angebot

  • Volle Weiterbildung Innere Medizin; Weiterbildung internistische Intensivmedizin (12 Monate)
  • Volle Weiterbildungsermächtigungen für Gastroenterologie und Kardiologie (36 Monate)
  • Arbeitsverhältnis nach den tariflichen Regelungen des TV-Ärzte/VKA
  • Verschiedene flexible Teilzeitmodelle
  • Strukturierte Einarbeitung in Stationsabläufe, frühzeitige Anleitung in den Funktionsbereichen
  • Eigenständige Dienst- und Urlaubsplanung, elektronische Erfassung der Überstunden
  • Unterstützung der ärztlichen Tätigkeit durch Physician Assistants (Arztbriefe, pVKs legen,…)
  • Organisatorisch unterstützende Stationssekretär*innen (Blutabnahme, Befunde anfordern,…)
  • Umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot im Verbund
  • Kostenlose Parkplätze
  • Möglichkeit des Fahrrad-Leasings über JobRad als Kooperationspartner
  • Notarztqualifikation kann ermöglicht werden und wird finanziell unterstützt
  • Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsangeboten

 

Für ein erstes Gespräch stehen Ihnen die Assistenzärztin, Dr. Lena in der Stroth (Tel: 07452 96-71318), sowie die beiden Chefärzte, Herr Prof. Mörk (Tel: 07452 96-79201) und Herr Dr. Helber (Tel: 07452 96-79501), gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns bevorzugt auf Ihre Online-Bewerbung!

« zur Übersicht