Clicky

Oberarzt (m/w/d) Schwerpunkt Spez. Unfallchirurgie

Datum 03.03.2022
Autor Kliniken Calw
Ort 75365 Calw
Beschreibung

Der Klinikverbund Südwest ist einer der größten und leistungsfähigsten kommunalen Krankenhausverbünde in Baden-Württemberg. Unsere sechs Standorte mit Charakter sind zwischen Stuttgart und dem Schwarzwald fest verwurzelt. Einzigartig und unverwechselbar machen sie unsere 5.000 Kolleginnen und Kollegen. Zusammen mit unserem Träger investieren wir so stark in unsere Zukunft wie nie, etwa 115 Millionen Euro allein in Nagold. Damit bauen wir unseren familiären High-Tech-Standort weiter aus. Der Erweiterungsbau des Bettenhauses zur optimalen Patientenversorgung wurde 2021 in Betrieb genommen. Die gesamte Modernisierung schließen wir innerhalb weniger Jahre ab.

 

Da wir stetig Wachstum und Zukunftsorientierung anstreben, sucht die Kreiskliniken Calw gGmbH für die Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie mit Unfallchirurgie am Standort Nagold, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen, zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Oberarzt (m/w/d)

Schwerpunkt Spez. Unfallchirurgie

Kennziffer NG 5352

 

Landschaftlich am Rande des Schwarzwalds ist Nagold schön gelegen und im Dreieck Stuttgart-Tübingen-Nagold verkehrstechnisch ideal angebunden. Weiter bietet Ihnen die historisch gewachsene Stadt alle sportlichen und kulturellen Freizeitgestaltungsmöglichkeiten.

 

Ihre Aufgaben

  • Supervision der unfallchirurgischen Patienten in der umfangreichen BG-Sprechstunde, auf Station und in der interdisziplinären Notaufnahme
  • Selbständige operative Tätigkeit
  • Weiterbildung der assistenzärztlichen Kolleginnen und Kollegen
  • Mitwirkung bei den organisatorischen Aufgaben innerhalb der Klinik
  • Übernahme von Rufdiensten

 

Ihr Profil

  • Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie mit abgeschlossener Weiterbildung Spez. Unfallchirurgie
  • Oder Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie als Weiterbildungsassistent Spez. Unfallchirurgie (ein Jahr)
  • Kollegiale Persönlichkeit sowie Engagement und selbstständiges Handeln
  • Verantwortungsbewusstsein, gute organisatorische Fähigkeiten und hohe Patientenorientierung

 

Unser Angebot

 

  • Arbeitsverhältnis nach den tariflichen Regelungen des TV-Ärzte/VKA
  • Im Rahmen der verbundweiten Medizinkonzeption Ausbau der Unfallchirurgischen Sektion
  • Kostenlose Parkplätze
  • Fahrrad-Leasing über JobRad als Kooperationspartner
  • Vergünstigtes Speisen- und Getränkeangebot
  • Kostenloser Zugang zu Thieme eRef und Up2Date
  • Notarztqualifikation kann ermöglicht werden
  • Regelmäßige Fortbildungen in unserem Simulationszentrum

 

Die Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie mit Unfallchirurgie ist wie folgt zertifiziert:

 

  • Zertifiziertes Darmkrebszentrum sowie Refluxzentrum
  • Zertifiziertes Kontinenz-und Beckenbodenzentrum (DKG)
  • Zertifiziertes Kompetenzzentrum für chirurgische Koloproktologie (DGAV)
  • Zertifiziertes Kompetenzzentrum für minimal-invasive und robotische Chirurgie - Da Vinci OP-Robotiksystem (DGAV)
  • Zertifiziertes Kompetenzzentrum für Hernienchirurgie (DGAV)

 

Der Bereich Unfallchirurgie ist in das lokale Traumazentrum im Traumanetzwerk Südwürttemberg eingebunden.

 

Für ein erstes Gespräch steht Ihnen der Chefarzt der chirurgischen Abteilung, Herr PD Dr. med. Daniel Kauff, MHBA, FACS, FEBS sowie der der Bereichsleiter der Unfallchirurgie, Herr Dr. med. Kai Roy (Tel: 07452 9679305), gerne zur Verfügung.

 

Wir freuen uns bevorzugt auf Ihre Online-Bewerbung!

« zur Übersicht